Wie kann ich Pickel schnell loswerden?

Pickel schnell loswerden

Pickel schnell loswerden

Es ist schon irgendwie ein Phänomen. Pickel treten ausgerechnet immer dann in Erscheinung, wenn man sie überhaupt nicht gebrauchen kann. Mit Spannung wartet man auf das heißt ersehnte Date und voller Vorfreude fiebert man der Begegnung mit einer zauberhaften jungen Dame und mit einem kernigen Burschen entgegen – und plötzlich sind sie da. Einfach so. Die Pickel, mitten im Gesicht. Nicht auf dem Rücken, wo sie durch Shirt und Hemd verborgen bleiben, nein die Plagegeister zeigen sich in voller Blüte dort, wie man sie sofort erkennt.

Auch bei einer Bewerbung sind die lästigen Begleiter sicherlich eher hinderlich. Schließlich möchte man sich seinem Gegenüber in perfektem Aussehen präsentieren. Pickel nagen am Selbstbewusstsein der Betroffenen und senken das Vertrauen ins eigene Ich. Doch man muss keinesfalls auf das erhoffte Date verzichten oder ein Bewerbungsgespräch mit viel Bauchschmerzen erleben. Im folgenden nun ein paar Tipps und Trick, wie man Pickel schnell loswerden kann, ohne einen übermäßigen Aufwand zu betreiben.

Tipps und Tricks gegen Pickel

Nicht immer müssen Pickel aufgrund von inneren Krankheiten entstehen. Unreinheiten der Haut durch mangelnde Pflege oder die falsche Creme sind oftmals ebenso ursächlich wie die Pubertät.

Will man indes Pickel schnell loswerden, so können beispielsweise bewährte Hausmittel durch aus ein probates Instrument sein. Daneben gibt es natürlich auch anderweitige interessante Tipps und Tricks, mit denen man die lästigen Begleiter wieder verschwinden lassen kann.

Teebaumöl gegen Pickel

Teebaumöl ist ein wahrer Allrounder, wenn es darum geht, Pickel schnell loswerden. Es wird aus den Blättern des Teebaumes gewonnen und ist daher absolut natürlich. Ob gegen großflächige Akne oder einzelne Pickel, aufgrund der antimikrobiellen Wirkung werden Bakterien (Oftmals Auslöser der Entstehung von Pickeln) werden Bakterien reduziert oder auch abgetötet. Einfach mit einem Wattestäbchen einige wenige Tropfen auf die betroffenen Stellen auftragen – der Effekt sollte sich nach wenigen Tagen bereits einstellen. Allzu verschwenderisch sollte man mit dem Teebaumöl nicht umgehen, da es vereinzelt zu Kontaktallergien kommen kann. Bei Verdacht auf Allergien sollte vor der Anwendung ein Arzt befragt werden.

Mit der Kamille gegen Pickel

Auch die Kamille ist ein natürliches Heilmittel im Kampf gegen lästige Pickel. Je nach Intensität der unschönen Begleiter hilft eine Kombination aus Kamillentee und dem Inhalieren der Dämpfe. Wer viele Pickel hat, die zudem auch häufig wieder kehren, dem reicht das Auftragen von Kamillentee oder dessen Genuss oftmals nicht aus. Idealerweise ist hier ein Dampfbad mit reiner Kamille ergänzend zu empfehlen, dass zu Anfang täglich wiederholt werden sollte.
Hierzu wird etwa ein Liter Wasser zum Kochen gebracht, in das vier bis sechs Beutel Kamillentee gegeben werden. Alles gemeinsam nun in eine Schüssel geben und die heißen Dämpfe 10 Minuten lang auf die betroffenen Stellen einwirken lassen. Eine perfekte und einfache Möglichkeit, um Pickel schnell loswerden zu können.

Die Honigmaske gegen Pickel

Schnell und effektiv. Mit der Honigmaske kann man schnell und unproblematisch den Pickeln auf den Leib rücken. Kleopatra hatte es ja bereits schon bewiesen. Honig besitzt eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Vorhandene Pickel werden so den Rückzug antreten, eine Neubildung wird gestoppt. Man vermischt ein Esslöffelhonig mit zwei Esslöffeln mageren Speisequarks. Die so entstandene Maske einfach auf das Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach erfolgt eine sorgfältige Reinigung der betroffenen Stellen. Ein einfaches aber effektives Hausmittel, mit dem man Pickel schnell loswerden kann.

Nicht nur Hausmittel

Nicht nur Hausmittel haben sich als erfolgreich im Kampf gegen Pickel bewiesen. Auch in Apotheken stehen geeignete Produkte zur Verfügung, die je nach Ursache und Hauttyp eingesetzt werden können. So hilft beispielsweise der Wirkstoff Pyolosin, der in Form einer Salbe in einer dünnen Schicht aufgetragen wird. Ebenso hilfreich, um Pickel schnell loswerden zu können, ist Heilerde. Diese wird als Peeling oder Gesichtsmaske auf die entsprechenden Stellen aufgebracht und kann dort für rund 15 Minuten einwirken.

Das perfekte Werkzeug

Für die optimale und sichere Entfernung Deiner Mitesser empfehlen wir einen sogenannten "Komedonenquetscher". Das klingt zwar schmerzhaft, ist aber - für den Hausgebrauch - eine sehr gute Lösung:

Buchtipp

Das Buch "The Glow Code: Skin-Food und Naturkosmetik zum Selbermachen" enthält zahlreiche Methoden für eine klare Haut, mit einzigartigen und hilfreichen Hautpflegetipps sowie einer ausführlichen Anleitung, in der unser Körper und unsere Haut als Ganzes gesehen wird um deren Selbstheilungskräfte zu stärken – dauerhaft, effektiv und ohne agressive Cremes.

Clear-Up Strips

Für die besonders sanfte Entfernung von Mitessern sind Clear-Up Strips sehr beliebt. Diese sind besonders hautschonend.

Anzeige